Freizeittipps für den Sommer

Badespaß am Ossiacher See

Der Ossiacher See ist ein Traum für Segler, Surfer und alle Wasserfreunde. Bei den örtlichen Segel- und Surfschulen können Sie Kurse buchen oder die Ausrüstung mieten. Seerunden können Sie auch sportlich mit dem Tretboot drehen.

Mindestens genauso schön sind See-Erkundungen mit dem Elektroboot, Kanu oder Kajak. Die Verleihstationen sind ganz bequem in 10 Gehminuten zu erreichen.

Unsere Gäste haben freien Eintritt in das Strandbad "Beach Time"  welches in kurzer Distanz zu erreichen ist.

Für Entspannung und Spass sorgen an Schlechtwettertagen die neue Therme in Villach oder Bad Kleinkirchheim sowie das Badehaus mit zahlreichen Saunen am Millstätter See

 Die aktuelle Temperatur des Ossiachersees finden Sie hier!

Wanderparadies Gerlitzen Alpe

Die Umgebung, insbesondere das Wanderparadies Gerlitzen Alpe, ist für ihre Spazier- u. Wanderwege, über sanfte Berghänge zu zünftigen Almhütten, bekannt.

Kärnten, das Wanderparadies für Naturliebende, verzaubert durch die mächtigen Karawanken hinter denen die Julischen Alpen in Italien erscheinen und mit unzähligen Touren für Wanderer locken.

Hier finden Sie die schönsten Wandwege der Region Villach.

Gerlitzen-Alpe. Familien-Erlebnisberg mit Seilbahn-Abenteuer, Mountain-Kart-Bahn, Bungee-Trampolin, Genusswandern usw.

www.gerlitzen.com

Sportlich um den Ossiacher See

Radfahren und Mountainbiken

Radtouren entlang der Kärntner Seen oder hoch hinauf auf unsere Berge und Pässe, Mountainbiken im ruhigen Waldgebiet oder einfach nur eine gemütliche Tour um den Ossiacher See - macht Lust auf Radfahren. 

Für Ihre mitgebrachten Räder gibt es auch eine Abstellmöglichkeit, weiters haben Sie die Möglichkeit im Ort Fahrräder und E-Bikes auszuleihen.

 

Klettergarten Peterlewand - klettern mit Aussicht

In der Peterlewand selbst eröffnen sich den Kletterern malerische Ausblicke auf den Ossiacher See. Der Klettergaren verfügt über insgesamt 30 Routen. Im Einstiegsbereich ist ein Übungsparcours für Kinder errichtet, wo erste Grundlagen des Kletterns ausprobiert werden können.

Sie erreichen den Klettergarten in nur 10 Gehminuten.

 

Tipps für Ihr aktive Urlaubsgestaltung

 

Foto: Fotograf Franz Gerdl | Bildarchiv Region Villach